Mein Kind wird volljährig - was nun?

Donnerstag, 2. Mai 2019

19.30 – 21.30 Uhr in der Cafeteria Löwenscheune 

Fachpräsentationen und Diskussion

Ungeduldig erwarten viele Jugendliche ihren 18. Geburtstag. Endlich volljährig! Nun darf man Auto fahren, eine Kreditkarte beantragen, als Erwachsener über sich selber bestimmen. Noch geht man in die Schule, aber die grosse Welt rückt näher!

Mit ihrer Volljährigkeit sollen und dürfen unsere Kinder Verantwortung für ihr Leben und ihre Entscheidungen selber übernehmen. Andererseits bleiben sie durch ihre Ausbildung auf die Unterstützung des Elternhauses angewiesen.

Wie erleben die Eltern diese Zäsur, diesen Schritt in die Mündigkeit? Gibt es, nebst Vertrauen und Hoffnung, auch Befürchtungen? Wie kann man diese ausräumen? Den einen wachsen Flügel und sie brauchen Platz, die anderen tun sich schwer mit loslassen: welche typischen Konflikte tauchen auf, wie kann man sie lösen? Welche Hilfestellungen kann die Schule allenfalls bieten? Wie sieht es mit den Rechten und Pflichten aus?

Diese und weitere Aspekte werden aus juristischer, psychologischer und schulischer Sicht von drei Expert*innen erörtert. In der anschliessenden Diskussion besteht die Möglichkeit, Ihre eigenen Fragen beantwortet zu haben und einzelne Punkte vertieft zu diskutieren.

Es referieren Frau lic. jur. Eliane Benjamin (Voser Rechtsanwälte, Baden), Herr Herbert Düggeli (Sozialpädagoge FH, Beratungszentrum Baden) und Herr Paul Zübli (Rektor KSWE).

Details zu den einzelnen Referaten entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Blatt.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Anmeldeschluss ist Montag, der 29. April 2019

Weitere Informationen zu IGEL finden Sie auf www.kswe.ch unter Kontakt à Organisationen

Wir freuen uns auf einen angeregten Abend und würden Sie gerne als unsere Gäste willkommen heissen.

 
Klosterstrasse 11 | CH-5430 Wettingen
T +41 56 437 24 00 | kanti-wettingen@ag.ch